Verschiedenste Montageoptionen

Die luumi's können ganz vielfältig genutzt werden, nicht nur an unseren curli Hundegeschirren. Montieren Sie sie einfach irgendwo, wo erhöhte Sichtbarkeit nötig ist.

Drei verschiedene Grüssen für unterschiedliche Montagepunkte.

Die luumi'l kommen (inkl. Batterien) mit sechs flexiblen Silikon Bändern in drei Grössen per Box. Damit haben Sie verschiedenste Befestigungsmöglichkeiten um rundherum gesehen zu werden.

Zwei luumis pro Schachtel

Für optimale Sichtbarkeit bekommen Sie stets zwei luumis pro Schachtel, so dass sie beidseitig am Geschirr befestigt werden können.

Ultra leicht - nur 10g

Als wir die luumis entwickelt haben wollten wir sie so leicht als möglich bereits mit ganz jungen Hunden nutzbar machen.

Mit nur 10 g haben wir definitiv unser Ziel erreicht und ein Produkt designed, das jeden Hundebesitzer dabei unterstützt, seinen Hund in der Dunkelheit besser sichtbar zu machen.

Silikonummantelt und dadurch spritzwassergeschützt

Die Silikonhülle schützt die luumis und ihre Funktion gar im stärksten Sturm oder Kälte.

Blaue, leuchtstarke LED’s der neuesten Generation für beste Sichtbarkeit

Das helle bläuliche Licht brennt blinkend bis zu 120 Stunden oder 50 Stunden bei Dauerlicht.

Batterien lassen sich ganz einfach austauschen.

Ultraleichte, kleine und leuchtstarke LED Sicherheitslichter mit der variablen Befestigungslösung
luumi LED

UVP EUR 18.90

  • Blaue, leuchtstarke LED’s der neuesten Generation für beste Sichtbarkeit
  • Ultraleicht: nur 10g leicht
  • Klein, nur 32mm Durchmesser und 11mm hoch
  • Silikonummantelt und dadurch spritzwassergeschützt
  • Blinkend: ca. 120Std. Leuchtdauer
  • Permanent: ca. 50Std. Leuchtdauer
  • 6 flexible Silikonbänder in 3 Grössen zum variablen Fixieren
  • 2 luumis pro Box (inkl. Batterien) um rundherum gesehen zu werden
  • Batterien lassen sich ganz einfach austauschen

  • feuchtes Microfasertuch

    0.016 kg
    Gehäuse: Silikon/ABS / Batterien: CR2032
    Die Geschichte dahinter
    Von unseren Outdoor-Aktivitäten kennen wir Stirnlampen. Damit sieht man einerseits wohin man geht und wird andererseits selbst gesehen. Ein Sicherheitsgedanke, der uns auch für unsere Hunde ein Bedürfnis war. Darum entwickelten wir ein LED-Licht. Es musste leicht sein, um auch bei ganz kleinen Hunden eingesetzt werden zu können. Zudem musste man es dort befestigen können, wo es auch Sinn macht; egal ob Halsband, Leine oder am Geschirr. Eine weitere Anforderung an luumi war, dass es auch bei Schneefall und Regen nicht den Geist aufgibt. Dafür konstruierten wir die Silikonummantelung. Das Resultat heisst luumi und kann sich sehen lassen. Es ist klein, leicht und flexibel einsetzbar.