Hotspots Background

Quick-Lock Sicherheitskarabiner

Der Quick-Lock Sicherheitskarabiner wird im Auto an verschiedensten Orten schnell und einfach eingehängt, beispielsweise am Sicherheitsgurt oder dem verbreiteten optionalen Isofix System.

Wenn Sie keine Hundetransportbox nutzen können - wie bei einem Mietwagen - dieses smarte Tool erlaubt es Ihnen dennoch Ihren Hund im Fahrzeug zu sichern.

Dieses einhändig nutzbare System mit dem Sicherungsdrehverschluss am Aluminiumkarabiner kommt aus dem Klettersport, wo ebenfalls höchste Abhängigkeit zum Materialbesteht.

Extra starkes Nylonband

Dase extra starke Nylonband verpricht eine sichere Verbindung mit leichtestem Material.

Längenverstellbar

Die Länge des Gurtes kann verstellt werden, entsprechend der Grösse Ihres Hundes und für einen optimierten Bewegungsspielraum.

Sicherheitskarabiner

Wir haben einen Sicherheitskarabiner entwickelt, der leicht ist und darüber hinaus den Hund nocht stört wenn er mit dem Geschirr verbunden ist.

Der flexibel einsatzbare Sicherungsgurt, ideal in Verbindung mit einem curli Brustgeschirr
Auto Sicherungsgurt

UVP USD 28.99

  • Flexibel einsetzbar, beispielsweise am Sicherheitsgurt oder dem Isofixsystem bei neueren Autos
  • Zwei Längen 30cm und 60cm
  • Längenverstellbar zum Einstellen des Bewegungsspielraums
  • Extra sicherer Twistlock-Karabiner aus Aluminium
  • Geringes Gewicht und somit nicht störend für den Hund

  • Handwäsche

    0.2601 lb
    Bänder: Nylon / Karabiner: Aluminium
    Die Geschichte dahinter
    Wir sind selber viel mit unseren Hun- den im Auto unterwegs und wissen, dass man kleine Hunde in einer Box im Kofferraumbereich befördern sollte. Doch für eine kurze Fahrt scheut man oft den Aufwand. Hier musste eine unkomplizierte Lö- sung her. Gefunden haben wir sie im Bergsport: Ein einhändig bedienbares System mit einem Sicherungsver- schlusskarabiner, das beim normalen Klickverschluss des Autogurtes ange- bracht werden kann. In Kombination mit einem curli Geschirr eine perfekte und vor allem sichere Lösung für kurze Fahrstrecken.

    Seien Sie vorsichtig!
    Lassen Sie niemals einen Hund alleine im Auto zurück, speziell im Sommer wird ein Auto schnell zum Backofen.